Infos zur Achsvermessung

 

Fahrwerke heutiger Fahrzeuge sind oft sehr aufwendig und Bestandteil des gesamten Sicherheitskonzeptes. Geringste Abweichungen von den Sollwerten durch Verschleiß von Komponenten oder alltagsbedingte mechanische Beschädigungen führen zu Sicherheitsverlust im entscheidenden Moment.

 

Außerdem führen Abweichungen in der Fahrwerksgeometrie immer zu erhöhtem Verschleiß und somit zu vermehrten Kosten.

 

Lassen Sie deshalb das Fahrwerk ihres Autos regelmäßig vom AUTOMEISTER überprüfen. Als Fachmann erkennt er rechtzeitig Mängel oder Verschleißanzeichen, nötigenfalls wird die Achsgeometrie elektronisch vermessen und eingestellt.

  

AVM

  

Checkliste

Was beinhaltet eine gute Achsvermessung?

  • Ausführliche Sichtprüfung aller Komponenten
  • Exakte Überprüfung der Reifenprofile und des Luftdrucks
  • Eingangsvermessung, Aufnahme der Istwerte
  • Abgleich der Istwerte mit den Vorgaben des Herstellers
  • Korrektur bei Abweichungen
  • Probefahrt

 

 

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Fahrzeugsicherheitskonzept bleibt uneingeschränkt funktionstüchtig

  • Vermeidung von erhöhtem Verschleiß

  • Verhinderung von Folgeschäden

  • Optimaler Fahrkomfort